WILLKOMMEN AUF DER DIALOGPLATTFORM A-NORD

Als nördlicher Teil des Korridors A ist die Gleichstromverbindung A-Nord eine Hauptschlagader der Energiewende. Auf diesen Seiten können Sie sich über das Vorhaben informieren. Wir möchten dabei auch mit Ihnen in den Dialog treten. Mehr dazu hier.

Kommen Sie mit uns ins Gespräch

Im Januar 2018 haben wir unseren Vorzugskorridor der Öffentlichkeit vorgestellt. Diesen Korridor und die dazu in Frage kommenden Alternativen haben wir im März 2018 bei der Bundesnetzagentur beantragt und schlagen damit vor, in welchem einen Kilometer breiten Streifen wir A-Nord bauen möchten.

Die Antragsunterlagen finden Sie hier.

Für den ersten Planungsabschnitt ist die Antragskonferenz bereits terminiert: Am 15. Mai lädt die Bundesnetzagentur nach Bunde in die Dorfgemeinschaftsanlage ein. In den darauffolgenden vier Wochen werden vier weitere Antragskonferenzen in den anderen drei Planungsabschnitten stattfinden.

Alles rund um die Antragskonferenzen finden Sie auf den Internetseiten der Bundesnetzagentur oder unter dem Menüpunkt "Veranstaltungen".

Neuigkeiten

Treten Sie mit uns in den Dialog!

Noch befindet sich A-Nord in einem sehr frühen Planungsstadium. Dennoch möchten wir schon jetzt damit beginnen, Sie transparent und offen zu informieren. Daher können Sie hier von Beginn an unsere Planung verfolgen, Fragen stellen und Anmerkungen hinterlassen. Von August bis Oktober 2017 hatten Sie außerdem über eine interaktive Karte die Gelegenheit, zu möglichen Trassenkorridoren adressscharf Hinweise zu geben. Über unser Kontaktformular können selbstverständlich auch weiterhin raumbezogene Hinweise gegeben werden.